Verkehrsunfall ST 2047 Petersberg, Abzweigung Guggenberg

Unsere Wehr wurde um 12:49 zu einem Verkehrsunfall auf der ST 2047 am Petersberg, abzweigung Guggenberg gerufen.


Drei Menschen sind bei dem Unfall am Petersberg schwer verletzt worden. Beteiligt waren ein Pkw, ein Bus und ein Lkw.

Wie die Polizei nun mitteilt, hat sich der Unfall folgendermaßen zugetragen: Ein 89-jähriger Mercedesfahrer aus Friedberg kam von Unterweikertshofen und wollte auf der Staatsstraße nach links auf die Straße Richtung Kleinberghofen abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Kleinberghofen den Petersberg herabfahrenden Bus. Am Steuer saß ein 55-jähriger Aichacher, der gerade eine Betriebsfahrt durchführte. Der Busfahrer versuchte noch auszuweichen, stieß dabei aber gegen einen Lastwagen, an dessen Steuer ein Dachauer (57) saß. (http://www.merkur.de/lokales/dachau/drei-schwerverletzte-unfall-zwischen-auto-kieslaster-5304362.html)


Die Aufräumarbeiten wurden gegen 18:30 Uhr beendet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0